Chronik

15. Januar 2021

Es war einmal … … und es dauert bis heute an. Was schätzen Sie? Wie alt ist das älteste Mitglied unserer Genossenschaft und wie viele …

mehr erfahren

Es war einmal …

… und es dauert bis heute an.

Was schätzen Sie? Wie alt ist das älteste Mitglied unserer Genossenschaft und wie viele Jahre hat unser am längsten bei uns wohnendes Mitglied bei der GWG verbracht?

Antwort: Über 100 Jahre alt ist unser ältestes Mitglied und die Zugehörigkeit zu einer der vormaligen Genossenschaften oder Gesellschaften, die in die GWG eingegangen sind, geht bis in die 60er Jahre des 20. Jh. zurück.

Das sind nicht nur Zahlen. Denn hinter den Zahlen stehen die Menschen mit ihren Geschichten, die sie erzählen. Manche unserer Mitglieder haben im Kindesalter noch den 2. Weltkrieg miterleben müssen. Sie mussten fliehen, sie mussten sich verstecken und Schutz suchen, sie haben wochen- und monatelang in großer Furcht gelitten und sind mit großen Entbehrungen aufgewachsen. Viele Gubener, die in den ersten Februartagen 1945 die Stadt räumen mussten, sind allerdings zurückgekommen in ihre Heimat und haben mit all den Arbeitern, die vor allem in den sechziger Jahren nach Guben kamen, die Stadt und letztendlich ihre eigenen Wohnungen aufgebaut.

Zu diesen Menschen gehören vielleicht auch Sie oder Ihre Familienangehörigen, die von Abbruch, Aufbruch und Aufbaustunden berichten können!

Mit einem kleinen Kreis von Enthusiasten und der kundigen Unterstützung von Herrn Hufenbach und Frau Waßmann sind wir dabei, Interviews zu führen und Geschichten und Materialien zu sammeln. Am Ende soll eine bunte Sammlung von authentischen Berichten unserer Mitglieder in eine Publikation einfließen, die wir veröffentlichen werden.

Keine trockenen Zahlen, sondern das, was unsere Mitglieder erlebt haben und bis heute erleben. Alte Geschichten und junge Geschichten! Ihre Geschichte hätten wir auch gerne.

Können Sie etwas beisteuern?
Fotos, historische Dokumente aus den 50er, 60er oder 70er Jahren oder vielleicht ein Tagebuch, auf das wir zurückgreifen können, dann freuen wir uns über eine Rückmeldung. Selbstverständlich sind aber auch unsere „Neuen!“ herzlich eingeladen zu berichten, wie sie den Weg zur GWG gefunden haben und wie es Ihnen bei uns gefällt.

Melden Sie sich bitte in unserer Geschäftsstelle unter 03561 43870.

einklappen

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung