Organe

Eine demokratische Organisation

Genossenschaften sind ähnlich organisiert wie andere Wirtschaftsunternehmen. Es gibt mindestens einmal im Jahr die Vertreterversammlung in der über die Grundsätze der Geschäftspolitik entschieden wird.

Die Vertreter

Vertreter sind gewählte Genossenschaftsmitglieder, die durch die ehrenamtliche Mitwirkung direkt ein Mitsprache- und Mitbestimmungsrecht haben.

Der Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat hat die Aufgabe, den Vorstand in seiner Geschäftsführung zu fördern, zu beraten und zu überwachen. Er vertritt die Genossenschaft gegenüber dem Vorstand und berichtet den Vertretern auf der jährlich stattfindenden Vertreterversammlung über seine Tätigkeit.

Der Aufsichtsrat unserer Genossenschaft besteht derzeit aus folgenden Mitgliedern: Reinhard Mensch (Aufsichtsratsvorsitzender), Horst Mischke, Gerd Franke, Bernd Hänsel, Eberhard Stein und Bernd Tornow.

Der Vorstand

Der Vorstand leitet die Genossenschaft unter eigener Verantwortung und hat im Rahmen ordnungsmäßiger Geschäftsführung die Grundsätze der Kostendeckung, der Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit der Genossenschaft zu beachten. Er vertritt nach Maßgabe der Satzung die Genossenschaft gerichtlich und außergerichtlich.

Der Vorstand hat auf Verlangen dem Aufsichtsrat über seine Geschäftsführung und die Angelegenheiten der Genossenschaft zu berichten sowie Auskünfte zu erteilen.

Die Mitglieder sind: Thomas Gerstmeier und Volkmar Paffenholz

 

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung