ERP

20. Januar 2022

Enterprise Resource Planning Was soll das sein? Das allwissende Wikipedia-Verzeichnis schreibt dazu: „Enterprise-Resource-Planning (ERP) bezeichnet die unternehmerische Aufgabe, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material und …

mehr erfahren

Enterprise Resource Planning

Was soll das sein? Das allwissende Wikipedia-Verzeichnis schreibt dazu: „Enterprise-Resource-Planning (ERP) bezeichnet die unternehmerische Aufgabe, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material und Informations- und Kommunikationstechnik im Sinne des Unternehmenszwecks rechtzeitig und bedarfsgerecht zu planen, zu steuern und zu verwalten. Gewährleistet werden sollen ein effizienter betrieblicher Wertschöpfungsprozess und eine stetig optimierte Steuerung der unternehmerischen und betrieblichen Abläufe.“

Genau das haben wir vor, um unsere Genossenschaft fit für die Zukunft zu machen. Nicht zuletzt kommt es uns darauf an, nicht nur effektiv, sondern auch effizient zu arbeiten. Das kommt unseren Mitgliedern zugute. Prozessabläufe werden beschleunigt, sind miteinander verknüpft und langfristig übersichtlich.

Dafür muss eine neue Software eingesetzt werden, in die die Daten aus unseren aktuellen Programmen einfließen. Klingt logisch und einfach, aber wir gehen davon aus, dass es am Anfang durchaus kleinere Baustellen geben wird. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn die Kommunikation mit der GWG-Geschäftsstelle einmal etwas hakelt.

einklappen

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung